Eine Clever-Liebesgeschichte: Interview mit der Nutzerin Elle-même

Tags: , , ,

Heute möchten wir eine besondere Geschichte mit Ihnen teilen.
Elle-même, eine langjährige Nutzerin in Frankreich, war bereit – pünktlich zum Valentinstag – uns ihre ganz persönliche, magische Yahoo! Clever-Geschichte zu erzählen. In einem Interview stand Sie uns Rede & Antwort.

(Bild: Getty)

(Bild: Getty)

 

Flickr - photo de Ember Studio, Creative Commons Hallo Elle-même. Wann sind Sie das erste Mal auf Yahoo! Clever gestoßen? Und was hat Ihnen daran gefallen?

Elle-même sur Yahoo! Q/RElle-même : Ich bin seit dem 19. September 2006 auf Yahoo! Clever angemeldet. Ein Freund hatte mir damals eine lustige E-Mail geschickt und am Ende der Mail war ein Link zu Yahoo! Clever auf den ich damals geklickt habe. Was mir auf Anhieb gefallen hat, waren die Kategorien ‘Freunde’, ‘Trivialwissen’ & ‘Redewendungen & Wortspiele’, die cleveren Antworten und die nette Atmosphäre unter den Nutzern.

Flickr - photo de Ember Studio, Creative CommonsWie und in welcher Kategorie haben Sie Ihren Mann Bob damals kennen gelernt?

Elle-même sur Yahoo! Q/RElle-même : Ich liebe Wortspiele und Gedichte und ich wollte diese Leidenschaft mit anderen teilen. Also stellte ich in der Kategorie ‘Wortspiele’ immer wieder Fragen, die Bob sehr oft beantwortete. Seine Antworten waren geistreich und lustig. Als ich eines Tages eine nachdenkliche Frage stellte, schrieb er mir eine private Nachricht und fragte, ob bei mir alles in Ordnung wäre. Das fand ich sehr rührend. Kurze Zeit später erstellte ich einen 360° Blog und wir blieben auf diese Weise in Kontakt – das war der Anfang unserer Freundschaft.

Flickr - photo de Ember Studio, Creative CommonsWar es anfangs nur eine Freundschaft? Ist Ihre Liebe erst allmählich gewachsen?

Elle-même sur Yahoo! Q/RElle-même : Ja, anfangs war es eine rein virtuelle Freundschaft, die von Tag zu Tag inniger wurde. Wir haben E-Mails geschrieben, den Messenger benutzt und nach 5 Monaten dann auch unsere Telefonnummern ausgetauscht. Doch all die Zeit träumte ich davon, dieser Person eines Tages persönlich gegenüber zu stehen.

(Bild: Getty)

(Bild: Getty)

 

Flickr - photo de Ember Studio, Creative CommonsHaben Sie noch andere User auf Yahoo! Clever kennen gelernt mit denen Sie sich später im echten Leben getroffen haben?

Elle-même sur Yahoo! Q/RElle-même : Einen anderen Freund habe ich bei einem Yahoo! Clever User-Treffen kennen gelernt und Bob und ich sind immer noch gut mit ihm befreundet. 2007 und 2008 besuchte ich mehrere Yahoo! Clever User-Treffen. Sie fanden in Cafés, Kneipen oder im Park statt und die Leute kamen aus ganz Frankreich angereist. Zu einigen habe ich immer noch Kontakt. Das schönste daran war, egal ob jemand 20 oder 70 Jahre alt war, als wir uns trafen hatten wir alle das Gefühl, dass wir uns schon ewig kennen.

Flickr - photo de Ember Studio, Creative CommonsWollen Sie uns kurz erzählen, wie Bob und Ihre Geschichte weiterging?

Elle-même sur Yahoo! Q/RElle-même : Bob ist sehr schüchtern und wollte partout an keinem User-Treffen teilnehmen. Aber ich ließ ihm keine Ruhe und schlug vor, nur zu zweit mal einen Kaffee trinken zu gehen. Eines Tages sagte er endlich « ja ». Das war am 1. März 2007 und seit diesem Tag lassen wir uns nicht mehr aus den Augen!

Flickr - photo de Ember Studio, Creative CommonsHeute sind sie eine kleine Familie! Herzlichen Glückwunsch! Ist das Ihr größtes Glück?

Elle-même sur Yahoo! Q/RElle-même : Entgegen allen Erwartungen wurde unsere Liebe über die Zeit immer stärker. Ich hatte bereits einen Sohn aus einer früheren Ehe und um diesen kümmerte sich Bob, wie um seinen eigenen Sohn. 2010 zogen wir dann zusammen und der Traum ging weiter. Am 20. September 2012 kam unsere Tochter Maëlline auf die Welt – unser größtes Glück!

(Bild: Getty)

(Bild: Getty)

 

 

Flickr - photo de Ember Studio, Creative CommonsWas würden Sie anderen Clever-Nutzer raten, die sich gerne persönlich treffen würden? Und welche Vorsichtsmaßnahmen sollte man treffen?

Elle-même sur Yahoo! Q/RElle-même : Bei einem Treffen mit 10 bis 20 Personen an einem öffentlichen Ort (Café/Kneipe/Park) sehe ich kein großes Risiko. Bei unseren Treffen damals hatten wir immer eine gute Zeit miteinander und die Zeit flog nur so vorbei. In solchen Momenten wurden aus virtuellen, echte Freundschaften. Wir tauschten Telefonnummern aus und trafen uns immer wieder. Eigentlich sollte das Yahoo! Team solche Treffen organisieren. Dann hätten sie einen offizielleren Rahmen und Leute hätten mehr Vertrauen.

Mein Sicherheitstipp: Wenn Sie andere Nutzer treffen, dann sollte das immer an einem öffentlichen Ort passieren. Treffen Sie sich entweder in einer größeren Gruppe oder informieren Sie jemanden über dieses Treffen.

Flickr - photo de Ember Studio, Creative CommonsWenn Sie drei Worte wählen müssten, um Ihre Yahoo ! Clever-Geschichte zu beschreiben, welche wären das?

Elle-même sur Yahoo! Q/RElle-même : Drei Worte reichen leider nicht: Austausch, Kameradschaft, Liebe, Glück

Flickr - photo de Ember Studio, Creative CommonsWas halten Sie vom Valentinstag? Sind Sie der Meinung, dass Liebe & Freundschaft häufiger gefeiert werden sollten?

Elle-même sur Yahoo! Q/RElle-même : Meiner Meinung nach sollte man Liebe jeden Tag feiern und seinem Partner die Liebe immer wieder aufs Neue zeigen. Aber der 14. Februar ist trotzdem ein besonderer Tag: Man zeigt mit einem kleinen Geschenk, einer Geste oder Überraschung, wie sehr einem eine Person am Herzen liegt. Liebe ist schließlich wie ein Garten, um den man sich jeden Tag kümmern muss: säen, gießen, ernten !

(Bild: Getty)

(Bild: Getty)

 

Flickr - photo de Ember Studio, Creative CommonsNoch ein paar Worte zum Schluss? 

Elle-même sur Yahoo! Q/RElle-même : Ich möchte mich auf jeden Fall dafür bedanken, dass es Yahoo! Clever gibt! Clever hat mir dabei geholfen, umzudenken, Freunde und – vor allem – meine große Liebe zu finden. Es ist das beste Mittel gegen Einsamkeit – besser als jede Medizin und als jeder Doktor. Yahoo! Clever hat mein Leben verändert. Deswegen würde ich alles wieder genauso machen. Und ich hoffe andere User machen ähnlich tolle Erfahrungen!


 Das Original-Interview können Sie hier im französischen Clever-Blog nachlesen.

Wenn Sie auch Ihre Yahoo! Clever Liebesgeschichte teilen möchten, dann schreiben Sie uns unter: y_clever_team_de@yahoo.de

 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen
  1. Tolle Geschichte!

    Kommentar geschrieben am 15. February 2013 um 21:03 von Rotbuche
  2. Eine romantische Geschichte. Schön. Bin begeistert! :-)

    Kommentar geschrieben am 25. February 2013 um 19:38 von Hotte Hueh!

Kommentar schreiben

erforderlich
erforderlich, versteckt